Langsam bergauf

Zunächst einmal die wichtigste Neuigkeit: Romy geht es weiterhin besser. Sie frisst inzwischen regelmässig und absolviert auch Ihre Spaziergänge gerne. Sie hat zugenommen und macht eigentlich keinen kranken Eindruck mehr. Dennoch muss sie natürlich weiter ihre Medikamente bekommen. Morgen lassen wir sie nochmal untersuchen. Wir hoffen sehr, dass sich auch die Blutwerte wieder etwas normalisieren. Sie hat immer noch etwas Ausfluss, ein Zeichen dafür, dass die Entzündung noch nicht überstanden ist.

Was gibt es sonst Neues? Den Welpen geht es prächtig. Sie haben inzwischen ihr Geburtsgewicht mehr als verdoppelt. Sie sehen einfach toll aus und auch bei der Frühförderung machen sie alle gute Fortschritte, werden ruhiger und gelassener beim Training. Ich denke, in den nächsten Tagen machen sie die Äuglein auf.

Wie auch im letzten Jahr möchte ich nach und nach die Namen bekannt geben. Wir fangen mit Mrs Light Blue an. Sie ist eine kleine aktive Hündin und weil ich finde, dass die Rückenzeichnung an einen Engel erinnert (mein Mann Uli meint mit viel Phantasie), taufen wir sie „Battle Angel Alita„. Den Film haben wir zuletzt im Kino gesehen und ich meine Alita kann man gut rufen. Die weiteren Namen folgen in den nächsten Tagen.

Jetzt sind wir erstmal froh, dass es Romy wieder besser geht. Danke nochmal an alle, die uns mit guten Wünschen bedacht haben 🙂

Bis bald, Ihre

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar