Der Countdown läuft

Am Wochenende haben wir angefangen die Wurfkiste aufzubauen. Als Romy die Kiste sah (und roch) war sie ganz aufgeregt. Sie wedelte und schien sich and die letzte Welpenzeit zu erinnern. Das war sehr niedlich, denn sie setzte sich sofort rein und war zufrieden.

Als ich am Abend zum Futter rief… kam keine Romy. Wir fanden Sie in der Wurfkiste! Sie hatte sich heimlich dorthin geschlichen und darin geschlafen. Ein gutes Zeichen, dass sie sich in der Wurfkiste so wohlfühlt.

Sie ist inzwischen schon recht rund und der Bauchumfang deutlich mehr als beim letzten Mal. Sie bekommt nun dreimal täglich Futter und Himbeerblättertee, der die Geburt erleichtern soll.

In den nächsten Tagen wird die Webcam wieder eingerichtet und mein Nachtlager aufgebaut.

Wir sind so gespannt… hoffen aber auch, dass alles gut geht.

Sobald es los geht erfahren Sie es hier, auf Facebook, Instagram usw….

Bis bald, Ihre

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar